Ausschreibung
 
 
 

Das Thema Ausschreibungen muss aus verschiedenen Blickwinkeln betrachtet werden.

1. Ausschreibungen für GU/TU-Submissionen:
Zur Ermittlung einer ausführenden General- oder Totalunternehmung erstellen wir die Unterlagen dementsprechend für die Ausschreibungen. Als Grundlage dazu dient ein vorher definiertes Sanierungskonzept oder bereits erstellte Planunterlagen einer Sanierung oder eines Neubaus.

Die GU- bzw. TU-Ausschreibung besteht aus:

  • Bestimmungen / Bedingungen
  • Kostenzusammenstellungen (Vorlage)
  • Organigramm (Vorlage)
  • Terminprogramm
  • Zustandsanalyse (Landbegebenheiten bei Neubau)
  • Sanierungskonzept (bei Sanierungen und Umbau)
  • Ausführungsstandard oder Definitionen
  • Leistungsbeschriebe (Allgemein u./od. detailliert)
  • Leistungsbeschriebe Fachplaner
  • Planunterlagen
  • Fotoaufnahmen
  • Daten-CD

Dieses umfangreiche Paket ermöglicht einem zweiten General- oder Totalunternehmer die Berechnung der Erstellungskosten für das gesamte Bauobjekt.
Nach Eingang der Angebote liefern wir dem Auftraggeber eine transparente Auswertung aller Angebote und er kann damit den ausführenden General- oder Totalunternehmer bestimmen.

2. Ausschreibungen für Auftragsvergaben:
Im Gegensatz zur GU-Ausschreibung bezieht sich diese Art speziell auf einzelne Arbeitsgattungen.
Dazu erstellen wir präzise Leistungsverzeichnisse unter Berücksichtigung von Baukostenplan (BKP) und Norm-Positionenkatalog (NPK). Dabei werden wir von spezieller Bauadministrationssoftware unterstützt.
Als Grundlage dienen uns Planunterlagen, Leistungs-beschriebe, allgemeine Standards, die "Regel der Baukunst" und Wünsche des Auftraggebers.

Nach Preiseingabe durch die Subunternehmer, Angebotsvergleich und Abgebot, erstellen wir die jeweiligen Werk- oder Lieferverträge und vergeben die Arbeiten an die ausgewählten Subunternehmer.