Bauleitung
 
 
 

Die Bauleitung versteht sich als Bindeglied und Drehscheibe zwischen Auftraggeber, Architekt, Fachplaner, Unternehmer, Behörden und Gesetzen.

Die Aufgabe der Bauleiter umfasst:

  • Vertretung des Auftraggebers und seinen Interessen
  • Einhalten aller Vorschriften und Gesetze
  • Planung der Termine und Bauabläufe
  • Organisation und Leitung der gesamten Baustelle mit allen Beteiligten
  • Bauwerks- bzw. Bauteilkontrolle
  • Arbeitsabnahmen
  • Zahlungswesen
  • Rechnungskontrollen
  • Baukostenüberwachung
  • Inbetriebnahme
  • Bauabrechnung
  • Garantieüberwachung